Fahrzeughallen

Das neue Feuerwehrgerätehaus wurde zukunftsorientiert mit zwei Stellplätzen gebaut. Mit dem Einzug ins neue Gerätehaus fand das in die Jahre gekommene Tragkraftspritzenfahrzeug TSF einen neuen Platz in den Hallen. Es dauerte aber noch bis zum Jahr 1996, bis beide Stellplätze belegt waren. Ab diesem Jahr wurde der zweite Stellplatz mit dem neu erworbenen Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 belegt. Seit 2011 haben eine Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16 und das 1996 erworbene Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 Platz in den Fahrzeughallen. In der großen Fahrzeughalle ist eine Schrägaufhängung für 10 Druckschläuche und ein kleiner Werkstattbereich mit untergebracht. Hinter der großen Fahrzeughalle befindet sich ein kleiner Lagerraum. In der kleinen Fahrzeughalle wurden die benötigten Garderobenplätze und ein großes Schlauchregal mit vorgesehen. Ausgelegt war es zu Beginn für 26 aktive Feuerwehrdienstleistende. Diese wurden bereits bzw. werden in den nächsten Monaten um weitere 9 Plätze auf 35 erweitert. Von der kleinen Halle kommt man ins Treppenhaus und zu einer Dusche.

 

Sie sind hier:  >> Feuerwehrhaus  >> Fahrzeughallen