Tragkraftspritzenfahreug

Tragkraftspritzenfahrzeug TSF Baujahr 1971 / 1973

 

Die Feuerwehr Ebermannsdorf bekam 1973 ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug TSF. Dieses war bei der Feuerwehr Ebermannsdorf bis zum Jahr 1997 im Einsatz. Ersetzt wurde es durch das ausgesonderte TSF der Feuerwehr Diebis (Baujahr 1971), da sich dieses noch in einem besseren Zustand befand. Dieses wurde dann auf die Bedürfnisse der Feuerwehr Ebermannsdorf umgebaut und im Jahr 2004 endgültig ausgesondert. Ersetzt wurde es durch das ausgesonderte TSF der Feuerwehr Pittersberg (Baujahr 1986). Das Fahrzeug wurde bis zum April 2011 bei der Feuerwehr Ebermannsdorf eingesetzt. Im Herbst 2011 wurde es an eine Privatperson nach Holland verkauft.

 

Tragkraftspritzenfahrzeug TSF Baujahr 1986

 

Modell:  Tragkraftspritzenfahrzeug TSF 
Funkrufname:  Florian Ebermannsdorf 44/1 
Hersteller:  Ford mit Aufbau Ziegler 
Baujahr:  1971 / 1973 / 1986  
Beladung:  Beladung nach DIN 14530 Teil 16, alte Norm 
Besatzung:  1/5 (Staffel) 
Sonstiges:  Die Beklebung sowie das zweite Blaulicht am Heck wurden nachträg-
lich angebracht. Die eingeschobene Tragkraftspritze wurde 1996 durch
eine neue TS 8/8 Ultra leicht ersetzt.  

 

Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

 

Durch den damaligen Bürgermeister Willi Jäger wurde im Jahr 1985 / 1986 für die Feuerwehr Ebermannsdorf ein bei der Feuerwehr Sulzbach-Rosenberg ausgesondertes Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 ohne feuerwehrtechnische Beladung erworben. Es wäre angedacht gewesen, dieses Fahrzeug für die Verwendung bei der Feuerwehr Ebermannsdorf umzubauen. Effektiv wurde es höchsten ein oder zweimal bei der Feuerwehr Ebermannsdorf zum Wassertransport verwendet. Die technischen Mängel waren zu groß und der Aufwand zum Umbau wäre zu aufwendig gewesen. Bis zu seinem Verkauf an die Schlossbrauerei Naabeck wurde da Fahrzeug gelegentlich durch den Bauhof Ebermannsdorf zum Kanalspülen verwendet.

 

Sie sind hier:  >> Fahrzeuge  >> Ehemalige Fahrzeuge