09-2013

Schlagwort: schwerer Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Nummer: 9

Alarmzeit: 13:28 Uhr

Alarmstufe: 5

Datum: 22.03.2013

Feuerwehren: Ebermannsdorf, Diebis, Pittersberg, Kümmersbruck, Amberg

Fahrzeuge: 1 x HLF 20/16, 1 x LF 8/6, 1 x TSF-W, 1 x LF 10/6, 1 x RW, 1 x LF 20, 1 x TLF 16/25

Personal: 35

Einsatzdauer: 1,5 Std.

Fremdkräfte: Polizei, Rettungsdienst, Christoph Regensburg, Abschleppdienst

Örtlichkeit: Staatsstraße ST 2151 kurz nach der Abzweigung nach Högling in Fahrtrichtung Freihöls

Kurznotiz: Die Feuerwehr wurde zu einem schweren Verkehrsunfall auf die ST 2151 gerufen. Hier hatte sich ein Pkw mehrmals überschlagen und eine Person sollte eingeklemmt sein. An der Unfallstelle wurde festgestellt, das die Person nicht eingeklemmt war. Die Unfallstelle wurde abgesichert und für die Landung eines Rettungshubschraubers vorbereitet. Dieser wurde dann aber ebenfalls abbestellt.

Sonstiges: -----

Bericht: BK Media

 

 

Sie sind hier:  >> Einsätze  >> Archiv  >> Einsätze 2013