30-2012

Schlagwort: Fahrbahnreinigung nach Verkehrsunfall auf der A6

Nummer: 30

Alarmzeit: 23:18 Uhr

Alarmstufe: 4

Datum: 06.11.2012

Feuerwehren: Ebermannsdorf, Diebis, THW OV Amberg

Fahrzeuge: HLF 20/16, LF 8/6, TSF-W

Personal: 30

Einsatzdauer: 1,75 Std.

Fremdkräfte: Polizei, Autobahnmeisterei

Örtlichkeit: Bundesautobahn A6 zwischen AS Amberg Ost und AS Schmidgaden bei km 854,5

Kurznotiz: Ein slowakischer Lkw war auf ein von der Autobahnmeisterei eingesetztes Winterdienstfahrzeug aufgefahren. Auf einer Länge von ca. 200m waren Metall-, Plastik- und Glassplitter verteilt. Die Fahrbahn wurde durch die Feuerwehr und der Kehrmaschine vom THW gereinigt. Die Feuerwehr entfernte wegstehende Plastik- und Metallteile vom Lkw. Während der Reinigungsarbeiten wurde der Verkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Die Verkehrsleitung übernahm das THW mit 2 Verkehrssicherungsanhängern.

Sonstiges: -----

Bericht: -----

 

 

Sie sind hier:  >> Einsätze  >> Archiv  >> Einsätze 2012