Hohe Auszeichnung für Josef Beer

 

Die Geehrten von links: Bürgermeister Erwin Geitner vom Markt Rieden, Kommandant Rudi Beck, Josef Beer, KBM Armin Daubenmerkl, KBM Jürgen Ehrnsberger, KBR Fredi Weiß, Bürgermeister Franz Mädler von der Gemeinde Ursensollen

 

Auszeichnung für die geleistete Arbeit

Im Rahmen der Herbstdienstversammlung der Kommandanten und Vorstände im KBI Bereich II erhielten auch in diesem Jahr verdiente Feuerwehrkameraden eine Ehrung vom Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach. In diesem Jahr konnte sich auch der Kamerad Josef Beer freuen. Er wurde durch den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbands mit dem Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet. Es soll eine Anerkennung für die geleistete Arbeit in den zurückliegenden 25 Jahren Feuerwehrdienst sein. Die Feuerwehr gratuliert dazu ganz herzlich.

 

Sie sind hier:  >> Aktuelles